Avocado Deviled Eier

zum Rezept springen

Erinnern Sie sich an den Tag, als ich über “ Wie man perfekte hart gekochte Eier macht“ schrieb ? Das war kein Zufall, denn Sie werden sie für dieses Rezept brauchen.

Ich liebe teuflische Eier und ich liebe Avocado . Ich beschloss, die beiden zu heiraten und wir liebten die Guacamole- inspirierte Atmosphäre.

Die Cremigkeit und das gesunde Fett der Avocado verleihen diesen teuflischen Eiern zusätzlichen Reichtum und Geschmack, der so befriedigend ist.

Die Füllung schmeckt wie auf die bestmögliche Weise aufgebocktes Guac aus dem Mayo (obwohl Sie es wahrscheinlich überspringen könnten, wenn Sie müssten), Grey Poupon , Limettensaft und Koriander. So viel Geschmack.

Teuflische Eier werden „teuflisch“ genannt, weil im 18. Jahrhundert scharfe Speisen als teuflisch bezeichnet wurden. Damals schienen Senf und Pfeffer scharf zu sein. Während meine Definition von würzig ein Scotch Bonnet Pepper ist.

Je nachdem, wie teuflisch Sie Dinge wollen, fügen Sie Cayennepfeffer oder Chilipulver hinzu. Oder verzichten Sie auf (geräucherten) Paprika oder verwenden Sie überhaupt keine roten Gewürze. Deine Entscheidung.

Da diese Füllung von Hand püriert wird und eine gewisse Konsistenz aufweist, wird empfohlen, die Füllung mit einem Löffel in die Eiweißhälften zu füllen. Außerdem ist es auf diese Weise viel einfacher, als es mit herkömmlichen Teufeleiern zu tun zu haben.

Wenn Sie diese für eine Veranstaltung anfertigen und eine große Menge herstellen müssen, empfehle ich, Ihre Eier am Abend zuvor hart zu kochen und zu schälen, sie im Kühlschrank zu lagern und die Füllung so servierfertig wie möglich vorzubereiten. Ich habe die Farbe der Füllung im Laufe der Zeit im Auge behalten und sie luftdicht im Kühlschrank aufbewahrt. Sie hatte ungefähr 8 Stunden lang eine anständige grüne Farbe. Avocados oxidieren und es führt kein Weg daran vorbei.


You may also like