Dünner mexikanischer Bohnensalat mit Mais

zum Rezept springen

Dieser mexikanische Bohnensalat ist so schnell und einfach zuzubereiten. Plus, es ist mit Geschmack und Texturen in Hülle und Fülle geladen. Zwei Sorten Bohnen, saftiger Mais und Tomaten, Paprika und Frühlingszwiebeln werden in einer Limetten-Chili-Kreuzkümmel-Vinaigrette geworfen, die perfekt leicht ist.

Gesunder Mais-Bohnen-Salat

Dieser Mais-Bohnen-Salat eignet sich hervorragend für Potlucks und Picknicks im Sommer sowie zum Mittagessen oder als fleischloses Abendessen. Sie müssen nicht einmal Ihren Backofen einschalten. Ich liebe diese Art von Rezepten im Sommer!

Mexikanischer Mais-Bohnen-Salat ist gesund, reich an Ballaststoffen und Eiweiß, natürlich glutenfrei und vegetarisch. Wenn Sie den Käse weglassen, wird er versehentlich vegan. Ich bin alles für dünne, bikini-freundliche Salate, besonders zu dieser Jahreszeit. Ich konnte nicht aufhören, es zu essen.

Wie man mexikanischen Bohnensalat mit Mais macht

Für diesen mexikanischen Mais-Bohnen-Salat benötigen Sie zwei Bohnensorten: Mais, Trauben- oder Kirschtomaten, Koriander, Paprika und einen weichen, krümeligen Käse. Ich hatte Queso-Fresko-Käse in meinem Kühlschrank, ein klassisch mexikanischer Kuhmilchkäse mit mildem Geschmack. Ich bekomme es in meinem normalen Lebensmittelgeschäft, aber Sie können einen anderen Lieblingskäse hinzufügen, wenn Sie ihn nicht finden.

Für das mexikanische Salatdressing benötigen Sie Olivenöl, Limettensaft, Apfelessig, Honig und einige Gewürze. So einfach, richtig?

Um diesen mexikanischen Bohnensalat zuzubereiten, müssen Sie zuerst das Gemüse zubereiten (Paprika würfeln, Tomaten halbieren usw.). Alles in eine große Schüssel geben und beiseite stellen.

Machen Sie dann das Dressing, indem Sie alle Zutaten verquirlen. Probieren Sie es aus und geben Sie je nach Geschmack mehr Salz und Pfeffer hinzu. Das Dressing über den Salat gießen und mischen.

Dieser Mais-Bohnen-Salat muss einige Stunden im Kühlschrank gekühlt werden, damit die Aromen Zeit haben, sich zu vereinen. Dies ist ein entscheidender Schritt, überspringen Sie ihn also nicht!

So lagern Sie Bohnensalat

Dieser Salat kann bis zu vier Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie müssen es jedoch abgedeckt aufbewahren.

Je länger der Salat im Kühlschrank steht, desto mehr Flüssigkeit sammelt sich am Boden der Schüssel. Wenn Sie das stört, lassen Sie entweder etwas davon ab oder rühren Sie den Salat gut um, um das Dressing neu zu verteilen.

Zum Beleben des restlichen mexikanischen Bohnensalats etwas frischen Koriander oder etwas Limettensaft darüber streuen.

Tipps für den besten Bohnensalat

Dieser mexikanische Mais-Bohnen-Salat verlangt nach Mais aus der Dose, aber Sie können stattdessen frischen oder gefrorenen Mais verwenden. Im Allgemeinen können diese Zutaten nach Belieben geändert werden (grüner Paprika anstelle von rotem, Agave anstelle von Honig usw.).

Und wenn Sie scharfes Essen mögen, können Sie diesem Bohnen-Mais-Salat fein gewürfelten Jalapeño hinzufügen. Entfernen Sie zuerst die Kerne, wenn Sie nicht möchten, dass sie zu scharf sind!

Weitere gesunde Salatrezepte:

  • Chicken Avocado Black Bean Salad  – Ein mexikanisch inspirierter Salat mit zartem Huhn, schwarzen Bohnen, cremiger Avocado, saftigen Tomaten, Koriander, Limettensaft und vielem mehr.
  • Salat mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum-Quinoa  – Ein einfacher, aromatischer Salat, der im Sommer perfekt ist.
  • Cremiger mexikanischer Gegrillter Maissalat  – Griechischer Joghurt macht diesen Salat super cremig und fügt gleichzeitig eine gesunde Portion Protein hinzu!
  • Mediterraner Cobb-Salat  – Klassischer Cobb-Salat wurde überarbeitet! Mit gerösteten roten Paprikaschoten, Artischockenherzen und vielem mehr werden Sie diesen Salat lieben.


You may also like