Einfach gebratene Garnelen mit grünem Göttin-Dip

Dies ist der einfachste Weg, Garnelen zuzubereiten, den Sie jemals finden werden.

Sie sind saftig, voller Geschmack, gesund, in 10 Minuten fertig und kinderleicht.

Im Vergleich zum Braten , Kochen oder Auffädeln von Spießen ist dies definitiv die einfachste Methode. Die Garnelen einfach auf ein Backblech legen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufeln und backen. Es ist ein perfektes Rezept für eine unkomplizierte Party-Vorspeise, ein einfaches Mittagessen oder ein perfektes sauberes Abendessen unter der Woche, das blitzschnell fertig ist.

Das Bad ist nicht nur für Göttinnen, aber es ist ein schöner Gedanke. Das Rezept entstand 1923 im The Palace Hotel in San Francisco als Ode an das damalige Hit-Stück  The Green Goddess. 

Es ist eine cremige Mischung aus Basilikum und Frühlingszwiebeln mit Zitronensaft und Knoblauch für zusätzlichen Geschmack. Ich habe 0% fetten griechischen Joghurt anstelle von Sauerrahm und Lite Mayo verwendet, um die Gesundheit zu erhalten.

Es ist eine schöne Abwechslung zur Standard-Cocktailsauce, es ist grün, fühlt sich also gesund an und eignet sich hervorragend als Gemüse-Dip oder als Salatsauce. Sie können das Rezept verdoppeln und eine Woche im Kühlschrank aufbewahren.

Das Eintauchen der warmen, süßen, prallen Garnele in den kühlen, cremigen Dip ist ein perfekter Geschmacks- und Texturkontrast.


Einfach gebratene Garnelen mit grünem Göttin-Dip

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 15 Minuten

VORSPEISEN

Portionen: 4

Einfach gebratene Garnelen mit grünem Göttin-Dip

Zutaten

  • Garnele
  • 1 Pfund große rohe Garnelen (12-15 zählen ideal, 16-20 zählen in Ordnung), geschält und mit Schwanz entdarmt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Grüne Göttin Dip
  • 1/2 Tasse Mayonnaise (lite okay)
  • 4 Frühlingszwiebeln, geschnitten und grob gehackt (verwenden Sie Weiß und Grün)
  • 1/2 Tasse frische Basilikumblätter (ca. 12 bis 15 große Blätter)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer oder nach Geschmack
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 Tasse normaler griechischer Joghurt (ich verwende 0% Fett; saure Sahne einschließlich Lite-Versionen kann ersetzt werden)

Anleitung

  1. Garnelen - Ofen vorheizen auf 400F. Legen Sie die Garnelen auf ein Backblech (ich lege sie mit Folie zur einfachen Reinigung aus), beträufeln Sie sie mit Olivenöl, würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer und werfen Sie sie mit den Händen, um sie gleichmäßig zu bestreichen.
  2. Backen Sie für ungefähr 7 bis 10 Minuten, oder bis gerade rosa, fest und durch gekocht; nicht überbacken. Die Backzeit hängt von der Größe der Garnelen ab. Während Garnelen backen, machen Sie den Dip.
  3. Dip - In den Kanister einer Küchenmaschine Mayo, Frühlingszwiebeln, Basilikum, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Knoblauch geben und bei hoher Geschwindigkeit etwa 1 Minute lang vermengen.
  4. Fügen Sie den griechischen Joghurt hinzu und rühren Sie alles zusammen. Probieren Sie, überprüfen Sie die Gewürzbalance und nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen vor (mehr Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zitrone usw.). In eine Schüssel geben und mit Garnelen servieren. Dip bleibt im Kühlschrank bis zu 1 Woche luftdicht (machen Sie eine Doppelcharge und verwenden Sie es als Gemüse-Dip oder als Salatdressing). Garnelen sind am besten warm und frisch, bleiben aber bis zu 3 Tage luftdicht im Kühlschrank.
https://neurezept.com/einfach-gebratene-garnelen-mit-grunem-gottin-dip/

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may also like