Pepperoni-Pizza gebackene Bohnen

zum Rezept springen

Pepperoni Pizza Baked Beans – PIZZA-inspirierte Aromen in diesem EINFACHEN Rezept, das sich hervorragend als Vorspeise, Beilage oder SCHNELLES Abendessen unter der Woche eignet !! Tomaten, Oregano, Peperoni und Unmengen geschmolzener KÄSE !!

Ich esse ziemlich oft Bohnen, versuche aber, auf Pizza zu verzichten. Die Kohlenhydrate, das Salz und das Fett schmecken toll, sind aber für meine Hosengröße nicht so toll.

Geben Sie diese gebackenen Bohnen mit Pizza-inspirierten Aromen wie saftigen Tomaten, Pizzasauce, Oregano, Mini Pepperoni und Unmengen von klebrig geschmolzenem Mozzarella-Käse.

Die zarten Bohnen sprudeln in saftiger, tomatenhafter Güte weg und dieser Käse ist es, der mich erwischt. Käse bringt mich eigentlich jedes Mal auf die Palme, aber irgendwie scheint er in dieser Anwendung mehr in Ordnung zu sein als auf Pizza.

Die Pizza Baked Beans sind eine super einfache Vorspeise, eine großartige unterhaltsame Beilage oder ein Abendessen unter der Woche für jene hektischen Nächte, an denen Sie in weniger als 30 Minuten etwas auf den Tisch bringen müssen. Das Gericht erinnert mich an das Wohlfühl-Essen der Lasagne , abzüglich der Nudeln.

Mit einem Salat servieren und fertig. Oder mit Knoblauchbrot, wenn Ihnen die Kohlenhydrate oder das Gluten egal sind.

Wie geschrieben ist das Rezept glutenfrei und Sie können es leicht vegetarisch zubereiten, indem Sie die Peperoni weglassen.

Ich habe das Gefühl, es könnte ein großartiges Slow-Cooker-Rezept sein, obwohl ich es noch nicht ausprobiert habe. Ich ließ alles zusammen köcheln, bevor ich den Käse hinzufügte, den ich mit gerade genug Zeit hinzufügte, bevor ich ihn servierte, damit er schmolz.

Es ist auch ideal für Urlaubsunterhaltungen, Partys am Spieltag, Superbowl oder wenn Sie eine gute Käsereparatur benötigen.


You may also like