Weiche gebackene Mini-Frischkäse-Hauche

Diese kleinen Puffballs sind entstanden, weil ein anderes Rezept fehlgeschlagen ist. Es ist so frustrierend, wenn das passiert.

Aber jetzt habe ich ein hervorragendes Rezept für Frischkäse-Puffs, die in 15 Minuten fertig sind. Silberstreifen.

Das misslungene Rezept war für vegane Bananenmuffins mit braunem Zuckerstreusel. Ich habe ein großartiges  veganes Bananen-Muffin-Rezept  und alles, was ich geändert habe, war das Hinzufügen von Streusel, aber es war anscheinend zu schwer für den eifreien Teig und die  Muffins brachen zusammen . Sie schmeckten toll, waren aber nicht hübsch genug, um darüber zu bloggen.

Ich hatte immer noch Muffins im Kopf und holte zwei  Mini-Muffinformen heraus , ohne zu wissen, welchen Teig ich machen würde, um sie zu füllen.

Etwas schnelles, einfaches und unkompliziertes waren die Anforderungen. Die Zeit tickte. Etwas machen. Beeile dich. Tageslicht brennt. Die Tage werden kürzer. Beeile dich. Denken. Denken. Denken. Kein Rezept mehr schlägt fehl.  Das war in meinem Kopf los.

Ich sah mich in meinem Kühlschrank um und nahm einen fast gebrauchten Behälter mit streichfähigem Frischkäse, der von den  gesalzenen Karamell-Apfel-Käsekuchen-Riegeln stammte , zusammen mit einem Stück Butter. Dazu gab ich 1 Tasse Mehl, Backpulver, Salz und Milch.

Es gibt nur 4 Zutaten in diesen Puffs, 6, wenn Sie Backpulver und Salz zählen.

Der Teig braucht ungefähr 3 Minuten, um zusammen zu kommen, und mit weniger als 12 Minuten, um zu backen, knallen Sie warmes, frisches, weiches Brot in 15 Minuten . Sie sind wie 15-minütige  Brötchen  oder Kekse, abzüglich Kneten, Rollen oder Ausschneiden. Sie können es nicht schlagen.

Ich habe alle Zutaten bis auf die Milch in eine Rührschüssel gegeben und mit meinem Handmixer geschlagen. Der Teig war extrem dick und ich träufelte Milch hinein, um ihn zu verdünnen. Ich habe 3/4 Tasse Milch verwendet, Sie werden wahrscheinlich ungefähr die gleiche verwenden, aber da die Zutaten variieren, benötigen Sie möglicherweise etwas mehr oder weniger. Der Teig ist sehr dick, pastös, dicht und viel dicker als ein durchschnittlicher Muffin-Teig.

Sie könnten sie wahrscheinlich vegan halten, indem Sie vegane Sorten von Butter, Frischkäse und Milch verwenden, und da es kein Ei gibt, scheint eine vegane Version sehr plausibel, aber ich habe es nicht ausprobiert. Ich hatte ein fehlgeschlagenes veganes Muffinrezept und war an diesem Tag nicht bereit, mein Glück zu schieben.

Im Gegensatz zu meinen ausgefallenen Bananenmuffins steigen die Puffs extrem gut auf . Ideal ist es, die Hohlräume Ihrer Muffinform mit 1 Esslöffel Teig zu drei Vierteln zu füllen.

Ich habe 20 Mini-Puffs gemacht, und obwohl ich sicher bin, dass Sie sie für eine längere Dauer in einer Muffinform in Standardgröße backen können, ist ein Teil des Charmes die Mini-Größe.  Mini-Food macht so viel mehr Spaß, und ich schwöre, es schmeckt besser .

Minifutter, insbesondere Muffins, können jedoch so schnell trocknen. Das Fett im Butter- und Frischkäse beugt dem vor. Sie sind feucht, butterartig und matschig weich.

Achten Sie darauf , sie nicht overbake. Das Backen für 11 bis 12 Minuten war perfekt für mich und länger als 12 Minuten, und sie wären um den Boden herum zu dunkelbraun geworden, was Sie nicht sehen können, bis Sie die Puffs aus der Pfanne nehmen . Backen Sie, bis sie fest sind und sich federnd anfühlen, aber warten Sie nicht, bis die Spitzen goldbraun werden. Sie werden nicht und werden sehr weiß bleiben.

Sie können dem Teig wärmende Gewürze wie Zimt, Kürbiskuchen, Muskat hinzufügen ; oder schmackhaft mit Knoblauch, Zwiebeln, geräuchertem Paprika. Der Geschmack ist eher butterartig als cremig und sie sind eine perfekte leere Leinwand , die für viele verschiedene Gewürze und Gewürze empfänglich ist.

Die Innentextur ist eine Mischung aus englischem Muffin und traditionellem Keks mit vielen Ecken und Kanten, die sich perfekt dazu eignet, mit Butter, Marmelade, Honig oder Frischkäse zu beträufeln.

Verwenden Sie sie als die dippers für Ihre  Lieblings Dips  oder  Chutneys , oder dienen sie mit  Suppe .

Warm und frisch aus dem Ofen, waren diese Dinge wie Pringles. Wenn Sie erst einmal geplatzt sind, können Sie nicht mehr aufhören.


Weiche gebackene Mini-Frischkäse-Hauche

Vorbereitungszeit: 4 Minuten

Kochzeit: 12 Minuten

Gesamtzeit: 16 Minuten

Rezepte

Weiche gebackene Mini-Frischkäse-Hauche

Zutaten

  • ZUTATEN:
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, auf Zimmertemperatur aufgeweicht
  • 1/2 Tasse Frischkäse (fettarmer oder leichter Frischkäse ist in Ordnung; ich habe Trader Joes streichfähiges Licht verwendet)
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • ca. 3/4 Tasse Milch

Anleitung

  1. RICHTUNGEN:
  2. Backofen auf 425F vorheizen und Mini-Muffinformen mit bemehltem Kochspray besprühen oder die Formen einfetten und bemehlen ; beiseite legen.
  3. In einer großen Rührschüssel alle Zutaten außer Milch mischen und mit einem Elektromixer etwa 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit rühren. Die Mischung wird sehr bröckelig sein, mit Kieselsteinen und sandigen Stücken.
  4. Langsam bis zu 3/4 Tasse Milch einrieseln lassen; gerade genug, damit der Teig sich vereinigt und zusammenkommt. Hinweis - Dieser Teig ist sehr dick und pastös, und ich habe nur 3/4 Tasse Milch verwendet. Wenn deins so dick ist, dass Sie es nicht mehr umrühren können, geben Sie die zum Verdünnen erforderliche Milch hinzu.
  5. Mit einem Esslöffel oder einer kleinen Keksschaufel, die mit Kochspray besprüht wurde (hilft, dass der Teig leicht vom Löffel oder der Schaufel rutscht), runde 1-Esslöffel-Hügel formen und die Hügel in vorbereitete Pfannen geben. Jeder Hohlraum der Pfanne sollte etwa 3/4 voll sein. Die Hohlräume sind klein und der Teig ist dick, und es ist in Ordnung, wenn sie nicht alle exakt gleichmäßig gefüllt sind. Während des Backens backt der Teig, der in sehr runder Form in die Pfanne gegeben wurde (wie eine perfekte Kugel Eiscreme), gewölbter und aufgeblähter als der Teig, der nur eingeschwemmt wurde. Sie gehen sehr gut auf; Achten Sie darauf, dass Sie nicht überfüllen.
  6. Backen Sie für ungefähr 11 bis 12 Minuten, oder bis Hauche zur Note federnd sind und ein Zahnstocher, der in die Mitte eingesetzt wird, sauber herauskommt. Überbacken Sie nicht, da sie anfällig für Trockenheit sind und die Böden zu dunkel werden (und Sie können dies erst sehen, wenn Sie sie aus den Pfannen nehmen). Lassen Sie die Puffs in den Pfannen etwa 10 Minuten abkühlen, oder bis sie fest und kühl genug sind, um sie zu handhaben. Puffs sind am besten frisch, halten sich jedoch bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur oder bis zu 4 Monate im Gefrierschrank luftdicht. Einfach oder mit Butter, Frischkäse, Marmelade / Gelee, Honig, Chutney, Dips, Suppe servieren.
https://neurezept.com/weiche-gebackene-mini-frischkaese-hauche/

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may also like